Zimmerer-Innung Ebersberg

Aktuelles aus der Innung



| Verband & Innungen

Jahreshauptversammlung mit Scheckübergabe

Am 8. April fand die Jahreshauptversammlung der Zimmerer-Innung Ebersberg statt. Neben den üblichen Inhalten und einem Vortrag zu technischen Neuerungen wurde ein Spendenscheck der Zimmerer-Innung an die Kinderkrebshilfe Ebersberg e.V. übergeben.

❯ mehr



| Verband & Innungen

Bezirksversammlung Oberbayern: Neue Regeln auf dem Bau präzise erläutert

Am 24. Januar fand in Bad Aibling die Bezirksversammlung Oberbayern des Bayerischen Zimmererhandwerks statt. Peter Aicher, Präsident des Landesinnungsverbandes des Bayerischen Zimmererhandwerks (LIV) und Bezirksvorsitzender Anton Bammer freuten sich, neben den über 140 Teilnehmern aus der Branche auch die Zweite Bürgermeisterin Kirsten Hieble-Fritz zu begrüßen.

❯ mehr



| Verband & Innungen

Freisprechungsfeier

Am 14. September fand die Freisprechungsfeier der Zimmerer-Innung Ebersberg in Emmering statt Peter Schöpperle, stellvertretender Obermeister, sprach die Auszubildenden frei und erhob sie in den Gesellenstand.

❯ mehr

Aktuelles aus dem Verband



| Beruf & Bildung

Junge Talente für die Nationalmannschaft gesucht

Der Zimmerer Contest ist der erste Schritt auf dem Weg zum Titel. Wer Weltmeister werden will, ist dort genau richtig. Denn beim Zimmerer Contest wird jedes Jahr aufs Neue entschieden, wer Ende des Jahres in das neue Team der Zimmerer-Nationalmannschaft aufgenommen wird. 2024 findet er von Montag, 28. bis Donnerstag, 31. Oktober im Bildungs- und Technologiezentrum (BTZ) Ansbach statt.

❯ mehr



| Verband & Innungen

Mitgliederversammlung mit Neuwahlen

Am 15. Mai 2024 trafen sich die Vertreter der Innungen und Fachgruppen des Bayerischen Zimmererhandwerks in Mühlbach (Stadt Dietfurt) zu ihrer ordentlichen Mitgliederversammlung. Neben der Jahresrechnung 2023 und den Aktivitäten 2024 fanden turnusgemäß Neuwahlen statt.

❯ mehr



| Soziales & Tarifpolitik

Schlichtungsspruch abgelehnt

Die arbeitgeberseitigen Sozialpartner, der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie und der Zentralverband des Deutschen Baugewerbes, haben heute den Schlichterspruch vom 19. April 2024 für die Schlichtung der Lohn- und Gehaltstarifverhandlungen im Bauhauptgewerbe abgelehnt. Die Gremienabstimmung hat die satzungsgemäß erforderliche Mehrheit nicht erreicht.

❯ mehr